Berufs- und Studienorientierung (BStO)

Ansprechpartner in der Schule:

  • Frau Dr. Hainich-Doepner (Direktorin)
  • Frau Henschke (Oberstufenkoordinatorin)
  • Herr Krabisch (Verantwortlicher für BStO)
  • Herr Gatterdam (Leitung WAT; Praktikumsbetreuung)

Tel.: (03331) 26170
Fax: (03331) 261725
E-Mail: gym.einstein.ang@t-online.de

Maßnahmen zur Berufs- und Studienorientierung (Auszug SJ 2018/19):

Maßnahmen
7 – Methoden-, Kommunikations- und Teamtraining
– Potenzialanalyse
– Einführung Berufswahlpass
– Exkursionen: u. A. Blumberger Mühle, Technikmuseum Berlin
8 – Schülerbetriebspraktikum
– Weiterführung des BWP + Elterninformationsabend zu Nutzung  
– Besuch des BIZ
– Exkursionen: u. A. Betriebsbesichtigung PCK Raffinerie GmbH, Spionage-Museum Berlin
9 – Schülerbetriebspraktikum II
– Besuch Ausbildungsmesse SAM
– Elternabend zu Berufsinformation (PCK, GLG, Stadtverwaltung,
Leipa, ABW)
10 – Elternabend zu Studieninformation (Uni Potsdam, HNE Ebersw.,
TH Wildau, Viadrina Ffo)
– Bürgervorlesungen in Koop. mit der PCK
– Exkursionen: u. A. besuch des Landtages
11 & 12 – Workshop-Tag zur Studieninformation in Koop. mit dem Netzwerk Studienorientierung (als Weiterführung der Informationsveranstaltung in Kl. 10)
– Seminarkurs BStO
– Leitung eigenständig geplanter Projekte im Rahmen der Winter-projektwoche
– gezielte Beratung durch Bundesagentur für Arbeit (z.B. SFBT, Vorträge zu Bewerbungen und Assessmentcenter)
– Freistellung für Bewerbungsverfahren
– Exkursionen: u. A. Uni Potsdam, TU Berlin, Fachmesse Vocatium
– Teilnahme an Wettbewerben (z.B. Chemkids, Känguru-Wettbewerb) und Olympiaden in Bio, Ch, Ma, Ph
– individuelle Beratung durch Mittelstufen-, Oberstufenkoordinator und die Bundesagentur für Arbeit
– Nutzung der Solarstrecke im MINT-Bereich

Übergreifende Unterstützung

  • Studienberatung durch Agentur für Arbeit (Ansprechpartnerin: Frau Hammer)
    • Einführung und Nutzung des Berufswahlpass
    • Unterstützung bei der Selbstanalyse (siehe Maßnahmen Jg. 11, 12) und Durchführung von Trainings zu Bewerbungen und weiteren Themen BStO

In Kooperation mit …

… der PCK Raffinerie GmbH (Betriebsbesichtigungen, Praktikumsbetreuung, Unterstützung bei Elternabenden und der Anschaffung neuer Unterrichtsmittel im MINT-Bereich)

… dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. – Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle (Exkursionen für alle 7. Klassen verpflichtend, NABU-AG im Ganztag)

… der GLG GmbH (Betriebsbesichtigungen, Praktikumsbetreuung, Unterstützung bei Elternabenden und die Gestaltung von AGs)

der Universität Potsdam (Organisation von Exkursionen/ Campusführungen, Unterstützung bei der Gestaltung von Elternabenden)

In Zusammenarbeit mit …

der IHK (bspw. Gestaltung von Workshops im Seminarkurs BStO, individuelle Beratung zur Berufswahl, Angebote zur Weiterbildung für Lehrkräfte im Bereich BStO)

Interessante Links:

PCK Raffinerie GmbH – Ausbil-
dungs- und Berufsinformationen:
https://www.pck.de/karriere/ausbildung/unsere-ausbildung/
Arbeitgeberverband Nordostchemie e.V. – Bildungsmöglichkeiten: https://www.nordostchemie.de/themen/bildung
GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH https://www.glg-gesundheit.de/start/
Universität Potsdam https://www.uni-potsdam.de/
Industrie- und Handelskammer Ost-brandenburg – Aus- und Weiterbildung: https://www.ihk-ostbrandenburg.de/produktmarken/Aus_Weiterbildung
planet-beruf.de – Mein Start in die
Ausbildung:
http://planet-beruf.de/schuelerinnen/
Bundesagentur für Arbeit – Schule, Aus- und Weiterbildung: https://www.arbeitsagentur.de/bildung
NABU – Naturerlebniszentrum: http://www.blumberger-muehle.de/
Junior Science Café: https://juniorsciencecafe.de/schulen/einstein-gymnasium-angermunde/