Apr 24

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10,

am Montag, dem 27.04.2020 beginnt für euch wieder der Unterricht.
Wichtigstes Ziel ist es, euch bei der Vorbereitung auf die Prüfungen Klasse 10 zu unterstützen. Dem vorläufigen Stundenplan konntet ihr ja schon einige Besonderheiten entnehmen. So werdet ihr in drei großen Räumen unseres Schulgebäudes unterrichtet und habt auch versetzte Pausenzeiten.
Diese Regelungen sind im Zusammenhang mit den Hygienefestlegungen zur Minimierung der Infektionsgefahr erforderlich.
Ich weise euch an dieser Stelle nochmals auf die wesentlichsten Punkte hin:

  • Verbot von Gruppenbildung
  • Einhalten der Mindestabstände zwischen Personen
  • Niesen in Armbeuge oder Taschentuch -> Taschentuch sofort entsorgen
  • Husten in Armbeuge
  • mehrfaches gründliches Händewaschen mit Seife

Diese Regeln erfordern von euch ein hohes Maß an Disziplin. Ihr müsst die Anweisungen der Lehrer zu jedem Zeitpunkt unbedingt befolgen!
Gerade das Kontaktverbot und der Mindestabstand zwischen Personen sind an einer Schule sehr schwierig einzuhalten. Beachtet bitte schon bei der Ankunft auf dem Schulhof den Mindestabstand zu euern Mitschülern!

Ihr werdet zum Betreten der Schule einzeln durch die Aufsicht aufgefordert. Das erscheint sicherlich seltsam, muss aber im Interesse eurer Gesundheit so durchgesetzt werden.
Die Klasse 10.1 betritt die Schule nach Aufforderung über die Tür des Altbaus zum Schulhof.
Die Klassen 10.2 und 10.3 betreten die Schule nach Aufforderung über die Tür zum Foyer.

Mit freundlichen Grüßen,

H. Seefeldt
stellv. Schulleiter

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist deaktiviert.