Der Schrägste Tag

Das nächste Schultheaterfest der Uckermärkischen Bühnen Schwedt (ubs) findet nächste Woche statt. Deshalb folgen auf unserer Schulhomepage bisher unveröffentlichte Artikel vom Schultheaterfest des letzten Jahres. Im Rahmen der 23. Schultheatertage in Schwedt durften einige Schüler unserer Schule die aufgeführten Theaterstücke ansehen und für die Theaterzeitung “Sonnensegel” Kritiken darüber schreiben.

Text: Johanna Sanft (damals 10. Kl.)
Gastredakteurin bei InVitrO – Die Schülerzeitung im Schaukasten und im Internet
Foto: Mit freundlicher Genehmigung der Uckermärkische Bühnen Schwedt, Fotograf: Udo Krause
—————————————————————————————————————————————————

“Der schrägste Tag” ist eine Inszenierung der Theaterwerkstatt Angermünde. Die jungen Schauspieler zeigten 4 Minidramen und Clownsspiele. Zuerst musste der Dieb der Jacke gefasst werden. Dann erzählten “die Angermünder Spuckomas” von ihrer verstorbenen Freundin, die sie stets als Geist begleitet. Und zum Abschluss führten die Kinder noch einige Clownsspiele auf.

 

derschraegstetag

 

Von dem chaotischen Szenen- und Kostümwechsel ließen sie sich nicht beirren und machten spontan ein paar Clownsspiele extra, um die Wartezeit für die Zuschauer zu überbrücken. Das Publikum kam aus dem Lachen nicht mehr raus und gab zum Abschluss einen tosenden Applaus.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks