Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Schulfahrten’

Foto der Woche # 89

Foto der Woche (12.02.-19.02.2017)
Foto und Text: Sarah Felgentreu (Kl. 9/3)
Redakteurin bei InVitrO – Die Schülerzeitung im Schaukasten und im Internet
—————————————————————————————————————————————————

 


 

Dieses tolle Wetter hatten die neunten Klassen im diesjährigen Skilager. Es war das wohl beste Wetter seit sieben Jahren.

—-——————————-——————————————————————————————————————

Über Deine Meinung zum Foto würden wir uns freuen.
Unsere Kommentarfunktion ist ohne Anmeldung oder Registrierung nutzbar.

Du hast auch ein “Foto der Woche”?
Schick es uns und vielleicht ist es schon bald auf unserer Homepage.
fotoderwoche[at]gmail.com

Ab auf die Insel!

Text: Laura Stier und Jessie Rademacher (10. Kl.)
Foto: Richard Zimmermann (10. Kl.)
Gastredakteurinen bei InVitrO – Die Schülerzeitung im Schaukasten und im Internet
—————————————————————————————————————————————————-

Nach einer sehr langen Busfahrt und einer entspannten Fahrt mit der Fähre erreichten wir unseren ersten größeren Zwischenstopp: Canterbury. Damit unser Busfahrer uns sicher zum Ziel bringen konnte, musste er sich vier Stunden lang ausruhen, während wir uns die wunderschöne Altstadt angucken konnten und einen ersten Eindruck von England erhielten. Mehr…

Chemieunterricht an der Uni Potsdam

9. Oktober 2014 Keine Kommentare

Egal, ob ausgeschlafen oder nicht, am Samstag dem 20. September 2014 packten etwa 50 Schüler des Einstein Gymnasiums Angermünde alles Nötige zusammen und fuhren mit dem Bus quer durch Brandenburg und Berlin zur Universität Potsdam.

Diese bot im Rahmen des „Tag(s) der offenen Tür der Chemie“ interessante Vorlesungen und Führungen. Ziel war, evtl. interessierte Schüler für das Chemiestudium zu begeistern und gleichzeitig vertiefende Inhalte für den Unterricht zu übermitteln.

In diesem Jahr bot sich die Möglichkeit Vorlesungen zu besuchen und sich mit diversen Themen wie Farben, Lumineszenzen, Magnetfeldern, etc. zu beschäftigen. Viele Schüler, vor allem aus dem Seminarkurs Biologie, besuchten die Vorlesung von Prof. Dr. Bernd Schmidt mit dem Thema „Natur, Labor und Apotheke: Was haben eigentlich Arzneimittel mit Chemie zu tun?“. Dort wurde innerhalb von etwas mehr als einer Stunde der Zusammenhang zwischen natürlichen Wirkstoffen z.B. der Rinde der Sal-Weide (gegen Schmerzen und Entzündungen) und der chemischen Herstellung von Medikamenten, z.B. durch Isolation und künstliche Herstellung von Elementen oder Elementverbindungen, erläutert.

Direkt im Anschluss gab es unter anderem die Möglichkeit sich mit dem Thema „ Im Reich der Farben; Von Farben in der Natur bis zur Farbstoffsynthese in der organischen Chemie“ auseinanderzusetzen. Diese zweite Vorlesung von Dr. Dirk Schanzenbach, Fachmann für angewandte Polymerchemie, vermittelte praxisorientiert das Gliederungsprinzip von Farben, ursprünglich entstehend aus natürlichen Farben, wie das Blattgrün, sowie der Herstellung synthetischer Farben und vermittelte nebenbei auch einige geschichtliche Ereignisse. Durch eine Vielzahl von Experimenten, angefangen von der, auch im Unterricht angewandten Methode der Flammenfärbung, bis hin zur Herstellung von Azofarbstoffen, zog er vor allem die visuell veranlagten Besucher in  seinen Bann.

Nach diesen zwei Vorlesungen standen die Räumlichkeiten zur Besichtigung offen und die Besucher konnten allein oder in kleinen Gruppen an weiteren Angeboten der Studenten, Doktoranden und Professoren teilnehmen.

Zum Beispiel konnte man unter Anleitung die Verwendung und den Aufbau eines selbstgebauten Photometers inspizieren, mit dem die Farbintensität unterschiedlich konzentrierter Lösungen ermittelt werden konnte.

Außerdem gab es die Möglichkeit mithilfe der Elektronenmikroskopie kleine Dinge z.B. Insekten zu vergrößern und individuelle Strukturen im Erscheinungsbild zu beobachten.

Ein weiteres Angebot gab es in Form einer kleinen Unterrichtseinheit zur Fluoreszenzspektroskopie d.h. zur Untersuchung des Energiespektrums von Fluoreszenzen, also dem Aufleuchten eines Stoffes. Zu diesem Zweck durften die Besucher unter Anleitung eine Fluoreszenz herstellen, um anschließend wesentliche Merkmale des Stoffes festzustellen.

Der Besuch der Universität zahlte sich auch insofern aus, als dass sowohl Lehrer als auch Schüler viele Anregungen zur Mitgestaltung des Unterrichts bekamen, unter anderem durch das Erlernen neuer Experimentdurchführungen.

Aufgrund der großen Menge an neu errungenen, interessanten Informationen fuhren selbige Schüler, die am Morgen doch reichlich verschlafen aus der Wäsche guckten, um einiges aufgeweckter wieder nach Hause.

Text: Elin Menter

Klassenfahrt: Ab in den Harz

10. März 2013 7 Kommentare

Von Angelina Nowikow (Kl. 7/1)
Redakteurin bei InVitrO – Die Schülerzeitung im Schaukasten und im Internet
——————————————————————————————————————————————————

Am Sonntag, den 27. Januar 2013, trafen sich alle 7. Klassen am Angermünder Bahnhof. Um 10:30 Uhr fuhren wir mit zwei Bussen auf die lange Fahrt. Nach zwei Stunden machten wir eine halbe Stunde Pause. Viele nutzen sie, um sich bei Burger King zu stärken. Doch nach etwa wieder zwei Stunden kamen wir an der Jugendherberge Thale an. Nach der Zimmeraufteilung aßen wir und wurden belehrt. Das Programm wurde uns auch bekannt gemacht. Um zehn Uhr war Nachtruhe und vorher wurde laut getobt. Am Abend war Hauskino, doch niemand ist hingegangen. Mehr…

London Calling

13. Februar 2013 5 Kommentare

Text und Fotos: Ben Schneider (10/3)
Redakteur bei InVitrO – Die Schülerzeitung im Schaukasten und im Internet
Fotos 1 und 12: Frau Schmeichel
—————————————————————————————————————————————————-

Es ist der 26. Januar. Ich befinde mich am Angermünder Bahnhof. Das klingt nicht besonders, aber um 22.00 Uhr ist das schon eine Besonderheit. Um die Ecke kommt auf einmal der große Doppeldeckerbus. Unsere „Ostseeperle“. Sofort stürmen die Schüler der zehnten Klassen auf die Kofferräume des Busses zu, denn jeder will so schnell wie möglich in den Bus und am liebsten nach oben. Noch schnell werden Eltern, Großeltern oder Freunde verabschiedet und dann schließt der Bus seine Türen. Unser Ziel ist klar. Wir fahren nach London! Mehr…

Was man sonst nur aus dem Fernsehen kennt …

20. November 2012 Keine Kommentare

Text und Fotos: Laura Promehl (Q1)
Redakteurin bei InVitrO – Die Schülerzeitung im Schaukasten und im Internet
—————————————————————————————————————————————————-

Exkursionen sind eine willkommene Abwechslung zum monotonen Schulalltag. Also freute sich der Kurs Politische Bildung der Jahrgangsstufe11 als er am 14.09.2012 in den Bundestag nach Berlin fuhr. Es ist zur Tradition geworden, sich in politische Gemächer zu begeben. Denn bereits in der 10. Klasse fuhren wir mit Frau Pudack in den Landtag nach Potsdam. (Link zum entsprechenden Artikel: Der Politik näher kommen … ) Mehr…

Schiff Ahoi – Ein Einblick in die Hollandexkursion 2012

Von Anna-Margaretha Gandre (Kl. 12)
Redakteurin bei InVitrO – Die Schülerzeitung im Schaukasten und im Internet
————————————————————————————————————————————————–

Nun in der 11. Klasse des Einstein-Gymnasiums war es endlich so weit, wir waren die glücklichen, die die traditionelle Bildungsreise nach Holland erleben durften.  Im Vorfeld wurde viel organisiert,  eingekauft und tolle T-Shirts gedruckt. Wir waren also alle ganz heiß darauf endlich zu starten. Hier nun ein Einblick in die Zeit in Holland. Mehr…

Hüttengaudi und Pistenspaß

22. März 2012 6 Kommentare

Von Ben Schneider (Kl. 9/3)
Fotos: Benjamin Werdin (Kl. 9/2)
Redakteure bei InVitrO – Die Schülerzeitung im Schaukasten und im Internet
—————————————————————————————————————————————————

Die Piste runterrasen und einfach genießen. Eh man sich versieht, liegt man im Schnee. Doch spulen wir ein paar Tage zurück. Der Wecker klingelte am 21. Januar früher als sonst. Um 5:00 Uhr? Viele würden gerade am Samstag den Wecker in die Ecke schmeißen. Die meisten Schüler der neunten Klassen mussten das aber über sich ergehen lassen. Wir wollten schließlich ins Skilager. Mehr…

Disappear

29. Februar 2012 4 Kommentare

Von Janin Zimmermann (Kl.10/3)
Fotos: Laura Promehl (Kl. 10/2)
Redakteurinnen bei InVitrO – Die Schülerzeitung im Schaukasten und im Internet
——————————————————————————————————————————————————

Es war der aberwitzige Ursprung einer neuen Zeitrechnung. Meine Vorfreude spiegelte sich in den Fensterscheiben des doppelstöckigen Busses wieder. Auf mich wartete eine knappe 13-stündige Reise durch Deutschland, die Niederlande, Belgien und Frankreich. Mehr…

Dem Leben auf der Spur

10. Mai 2011 Keine Kommentare

Von Johannes Schweizer (12. Kl.)
Gastredakteur bei InVitrO – Die Schülerzeitung im Schaukasten um im Internet
—————————————————————————————————————————————————

Das Mathematik-Tutorium um Herrn Höffler nutzte den Wandertag am Dienstag, den 10. Mai 2011, für den Besuch einer Ausstellung des Medizinhistorischen Museums der Charité in Berlin.

Nach einer heißen Debatte und mehreren demokratischen Wahlgängen um das Ausflugsziel hatte sich die Bildungsreise durchgesetzt. So machten sich die Schülerinnen und Schüler der Q 2 auf den Weg in die Hauptstadt. Mehr…